MMs und Wassertropfen

Praxisabend 15.11.2018 der Fotogilde Uelzen

Schnell mal einen M&M ins Wasser werfen und fertig ist das Foto. So einfach war die Sache natürlich nicht! Ziel vom Praxisabend war es die verlaufenden Farben im Wasser zu fotografieren. Am Anfang wurde viel Lehrgeld bezahlt. Wie voll muss die Petrischale sein und sogar in welcher Temperatur das Wasser sein sollte war wichtig um den verlaufenden Effekt zu bekommen. Nach kurzer Zeit spielten sich die Prozesse ein und auf die Ergebnisse der Mitglieder sind wir gespannt.

Das zweite Projekt am Abend war es Wassertropfen einzufangen. Im Richtigen Augenblick musste die Kamera so wie Blitz auslösen, Ziel hier den Wassertropfen im Gefäß einschlagen zu sehen. Es war schwierig hier den richtigen Augenblick zu finden, die Technik war am Anfang etwas bockig.

Bilder: