Sehenswerte Fotos

Bericht im Uelzener Anzeiger am 10. September 2016 auf Seite 2

Fotogilde Uelzen zeigt originelle Bilder

BAD BEVENSEN. „Ausstellung mal ganz anders" - in dieser Form hat die Fotogilde Uelzen sich bisher noch nie präsentiert, bisher hatten sie sich für eine Ausstellung ein bestimmtes Thema gestellt. Nun zeigen unsere Mitglieder eine persönliche Auswahl ihrer Fotos bei freier Themenwahl,“ erzählt der erste Vorsitzende Karl-Rainer Görke. „Damit können wir einmal die volle Bandbreite unseres Könnens und unserer Interessen zeigen. Es werden Makro- sowie Landschaftsfotos gezeigt, Tier- und Blumenmotive, Langzeitbelichtungen bis hin zu Architekturaufnahmen.“
  Die Fotografien werden täglich noch bis Sonnabend, 24. September, im Wandelgang des Kurhauses in Bad Bevensen gezeigt.
  Seit nunmehr über 35 Jahren treffen sich in der Fotogilde Uelzen Hobbyfotografen zum Erfahrungsaustausch und zu gemeinsamen Unternehmungen. Jedes Jahr werden im Landkreis Uelzen Fotos zu verschiedenen Themen ausgestellt. Parallel zur Ausstellung im Wandelgang werden zur Zeit Motive aus Flora und Fauna im HGZ in Bad Bevensen sowie Fotos zum Thema Holz in Uelzen im Samocca und in den Schaufenstern der ehemaligen Apotheke Lüneburger Straße gezeigt.
  Ein weiteres Thema wird „Kraft der Natur“ sein, dessen Fotos im kommenden Herbst beziehungsweise im Frühjahr 2017 zu sehen sein werden.
  Fotografie ist Leidenschaft - dieser Leitsatz gilt für jeden, den es einmal packt. Interessierte Fotoliebhaber finden nähere Informationen unter www.fotogildeuelzen.de.

„Sightseeing" ist diese Aufnahme von Touristinnen betitelt.          Foto: Fotogilde Uelzen

Bilder: