2010 Malen mit Licht

Malen mit Licht gehört in den Bereich der experimentellen Fotografie. Es werden keine Computer oder Bildbearbeitungsprogramme benötigt.
In unserer Sitzung wurde der Fotoraum vollständig abgedunkelt. Der Fotoapparat wurde auf ein Stativ gestellt und die Belichtung auf endlos gestellt. Zur Belichtung wurde eine Taschenlampe benutzt. Farbiges Licht entstand durch verschiedene Folien auf der Lampe. Nun wurde das Objekt abwechselnd von den Seiten und von schräg hinten angeleuchtet, wobei die Lampe rasch von oben nach unten bewegt wurde.
So wurde mit den Gegenständen und Personen verfahren. Schaltet man zwischendurch die Lampe aus, so können die Personen ihren Standort verändern bzw. sich neu positionieren. Viel Spaß beim Experimentieren.

Für die Diashow bitte auf eines der Fotos klicken!

Bilder: